Abgabehinweise

Stand: 01. Januar 2019

 

 

Die Meerschweinchenzucht ist mein Hobby!

Wir betreiben eine kleine, liebevolle Hobbyzucht und züchten in erster Linie für uns selbst. Leider können wir nicht alle Nachzuchten behalten. Deshalb stehen gelegentlich auch kleine Meerschweinchen zur Abgabe in allerbeste Hände.

 

Meine Tiere leben ganzjährig in geschützter Kaltstallhaltung.

Temperaturen im Minusbereich haben wir dort nur bei Außen-Tiefstwerten.

Meine Schweinchen leben in geräumigen und hellen Zuchtställen in kleinen Gruppen harmonisch zusammen.

 

Abgabe nur an volljährige Personen!

Beratung

Wir beraten Sie gerne, bei Fragen rund um's Meerschweinchen !

Alles was Sie über Ihre neuen tierischen Familienmitglieder wissen müssen, erfahren Sie von uns in einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Falls Sie Ihre Tiere nicht persönlich abholen und diese per Tierkurier zu Ihnen reisen, beantworten wir gerne alle Fragen telefonisch oder schriftlich per Mail. 


Besichtigung / Auswahl / Reservierung

Unsere Abgabe Jungtiere werden im Alter von ein- bis 2 Wochen auf der Abgabeseite vorgestellt. Ab diesem Zeitpunkt dürfen sie nach Terminabsprache gerne persönlich vor Ort besucht, ausgewählt und gegen eine Anzahlung reserviert werden. Tiere die die 4. Lebenswoche vollendet haben und abgabebereit sind, dürfen gerne gleich mit ins neue Zuhause reisen.

Zahlungen sind bitte innerhalb 3 Arbeitstagen zu leisten, ansonsten wird das Tier wieder frei gegeben.

 

Eine geleistete Zahlung ist immer "tierbezogen"! Diese wird nicht zurück erstattet, sollten Sie es sich aus welchen Gründen auch immer anders überlegen. Sollte ein Tier noch hier bei mir versterben, erstatte ich selbstverständlich bereits geleistete Zahlungen zurück. 

 

Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin, da ich nicht ständig vor Ort bin. Nennen Sie mir in Zuge dessen bitte auch ihren Namen. Ich möchte schon immer gerne wissen mit wem ich es zu tun habe. 

Bitte halten Sie Termine ein, bzw. sagen Sie einen vereinbarten Besichtigungstermin ab, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können. Bei Verspätungen Ihrerseits kann es vorkommen, dass wir dann nicht mehr anzutreffen sind und Sie umsonst gefahren sind. 


Abholung

Bei Abgabe führen wir noch einen kleinen optischen Gesundheitscheck durch. Dieser erfolgt in Ihrem Beisein. Bei der Abgabe lasse ich mir quittieren dass die Tiere ohne augenscheinliche "Mängel" übergeben worden sind und Sie über die weitere artgerechte Haltung von mir aufgeklärt wurden (Abgabevertrag). 

Unsere Tiere ziehen mit Abstammungsurkunde und einer Tüte vom gewohnten Futter aus. Futter kann aus organisatorischen Gründen nur bei persönlicher Abholung mitgegeben werden.

Bitte bringen Sie zur Abholung ein Transportbehältnis mit. 

 


Schutzgebühren

Unsere Preise stellen lediglich eine Schutzgebühr dar, und werden einzig und alleine für die Unterhaltskosten der Quicker verwendet. Sie decken in keinster Weise die durch die Tiere entstandenen Aufwände.

Da wir finden dass jedes Schweinchen gleich viel Wert ist, haben wir eine einheitliche Schutzgebühr von 35 Euro festgelegt. Egal welche Farbe oder Geschlecht. 


Tierversand

Können Sie Ihre Meerschweinchen nicht persönlich abholen, dürfen diese auch gerne per Tierversand ausziehen. Es handelt sich hierbei um einen speziellen Versand für Tiere! Nicht zu vergleichen mit einem Postpaket.

Der Versand kostet 45€. In einen kleinen Karton passen bis zu 5 Jungtiere oder 2-3 ausgewachsene Tiere - je nach Alter/Größe der Tierchen.

(Der Versand in einem größeren Karton kostet mehr - Preis auf Anfrage!)

Außerdem fällt noch eine Gebühr für den Transportbehälter an, die wir natürlich auch kaufen müssen. 

 

Karton: 5 €

Kunststoff-Box: 10 €

 

Meerschweinchen können auch ins benachbarte Österreich oder in die Niederlande reisen.


Kastration / Geschlechtsbestimmung

Es werden keine Tiere auf "Wunsch" kastriert. 

Wir haben gelegentlich bereits kastrierte Böckchen abzugeben. Entscheiden Sie sich jedoch für einen unkastrierten Bock, müssen Sie die Kastration selbst vom Tierarzt durchführen lassen.

 

Wir geben keine Garantie auf die Geschlechtsbestimmung! Jeder kann sich mal irren. Wir haben aber sehr viel Erfahrung und sehen im Zweifel auch öfter nach um das Risiko so gering wie möglich zu halten.


Pflege / Häufige Schädlinge

Das Meerschweinchen ist gerade im Bezug auf Hauterkrankungen sehr anfällig wenn es unter Stress steht. Ein Umzug bedeutet immer Stress fürs Tier. Die Fahrt ins neue Zuhause, der neue Stall, fremde Gerüche und neue Artgenossen. All dies kann Auslöser für Grabmilben, Haarlinge oder Pilz sein, oft kommen diese plötzlich über Nacht. 

 

Hierfür kann ich keine Haftung übernehmen, berate Sie aber gerne was die Behandlung betrifft. 

 


Fütterung

 

Wir füttern unsere Tiere sehr ausgewogen.
Grundnahrungsmittel ist natürlich hochwertiges Heu und Wasser.

Dazu gibt täglich Frischfutter / Gemüse wie Salat, Gurke, Karotten, Tomaten, Paprika und Fenchel. Einmal wöchentlich gibt es auch Obst wie Apfel oder Birne.

Abgerundet wird das Ganze durch eine hochwertige Futtermischung welche je zur Hälfte aus einer
- Futtermischung von Versele Laga
- und einer Getreide freien Adult-Mischung von Grünhopper

besteht. 

 

Bei Grünhopper bin ich als Züchterin registriert. Mit diesem Rabatt Code erhaltet ihr 5% Rabatt auf eure Bestellung:   NKBRANDL


Haltung

Bock kastriert + eine oder mehrere Sauen:

Das ist ideal und klappt immer sehr gut. 

 

unkastrierte Böcke: 

Eine Gruppe unkastrierter Böcke die zusammen aufgewachsen sind, verträgt sich in der Regel sehr gut, sofern keine Weibchen in Sicht- oder Riechkontakt sind. Zu einem Altock empfehle ich einen oder mehrere Baby Böckchen zu setzen, dies klappt meist auch sehr gut. Zu einem unkastrierten Altbock bitte niemals einen anderen unkastrierten Altbock setzen. Das geht in 99% der Fälle schief und endet blutig!

 

mehrere Sauen: 

Nicht ideal, die Tiere vertragen sich zwar oft ganz gut, allerdings wird aus gesundheitlichen Gründen immer empfohlen mindestens einen Kastraten mit dabei zu haben um ein gewisses Gleichgewicht herzustellen. Nicht selten ist immer ein kleiner Zickenkrieg am laufen, der einen Schädlingsbefall am Tier begünstigt.

 

Meerschweinchen halten im Gegensatz zu den Kaninchen keine Winter Tiefsttemperaturen aus und erkranken leicht an einer Lungenentzündung. Bitte halten Sie die Tiere draußen in einer isolierten Gartenhütte / Garage etc., sofern diese ganzjährig in Außenhaltung leben. Innenhaltung ist selbstverständlich ebenso möglich. 

 

Meerschweinchen fühlen sich unter ihres Gleichen am wohlsten!

Einzelhaltung ist nicht artgerecht und trägt nachweislich zu einer deutlich kürzeren Lebenserwartung bei.

Da es leider nicht selbstverständlich ist ...

abgegebene Tiere sind vom Umtausch - Rücknahme ausgeschlossen. 

 Nach EU Recht muß man auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr Umtauschrecht auf verkaufte Tiere einräumen, es sei denn man schließt diese Garantie und das Umtauschrecht aus.  Dies tue ich hiermit. 

 

Sie erwerben ein Tier, ein Lebewesen!! Keine Ware, kein Endprodukt und keine perfekte "Zuchtmaschine"! Es handelt sich um Tiere mit all ihren Vor- und Nachteilen die bereits vorhanden sind oder sich im Laufe der Entwicklung ergeben. 

Nobody is perfect!

 

Wir können KEINE Garantie auf die spätere Entwicklung von Jungtieren geben!

 

Stressbedingt beim Umzug kann es bei Meerschweinchen häufiger zu Schädlingsbefall kommen. Hierfür übernehme ich keine Haftung. Ich setze Voraus dass Neuankömmlinge erst nach einer Karenzzeit in bestehende Gruppen integriert werden.

usw ...


Meine Homepage und die Meerschweinchenzucht ist mein Hobby. Wir züchten nicht zu kommerziellen Zwecken.